Willkommen im Hotel Brandies
Unser Top Deal
erfahren sie mehr >>
Best Price
Ankunft
Abreise
Jetzt buchen

Ein Hotel mit Charakter: ehemalige großbürgerliche Wohnungen... (Juni 2017)

Autor: Jochen F.
Alter: 50 - 60 (privat) am 20. Juni 2017

Ein Hotel mit Charakter: ehemalige großbürgerliche Wohnungen wurden in einzelne Zimmer aufgeteilt; pro Etage eine Art Eingangssalon, von dem mehrere kurze Flure zu den Zimmern abzweigen. In die oberen Etagen kann man mit einem Fahrstuhl gelangen, der Museumswert hat: Eine Konstruktion wie in Pariser Belle-Epoque-Wohnblocks in alten französischen Spielfilmen, mit Gitternetz außenrum, Schiebetür usw. - muss man gesehen und befahren haben! Empfehlenswert: die Zimmer zum absolut ruhigen, parkähnlichen Innenhof - na ja, fast absolut: Frühmorgens vor Sonnenaufgang (im Juni gegen 4 Uhr) erschallt lautes Vogelgezwitscher und macht das Weiterschlafen schwierig. Empfindliche Menschen sollten Ohropax mitnehmen. Aber wo wird man mitten in einer Großstadt vom Vogelgesang wach?! Hervorzuheben ist auch die reiche Auswahl beim Frühstück mit täglich wechselnden Spezialitäten. Gefallen haben uns insbesondere die kleinen mediterranen Leckereien für die "kräftige" zweite Runde: eingelegte gefüllte Paprika, getrocknete Tomaten, Oliven, frisch gemachtes Caprese und noch alles mögliche andere zum Schnabulieren. Teeauswahl auch gut, ebenso Kaffe in mehreren deutsch-italienischen Varianten. Das Ganze dann bei gutem Wetter im liebevoll-natürlich gestalteten Innenhofgarten genossen, und der Tag ist dein Freund. Insgesamt ein Hotel, das durch individuelle, freundliche Atmosphäre und nettes Personal überzeugt. Kein Vier Jahreszeiten, aber eben auch kein Holiday Inn mit sterilem Businessdesign. Und U-Bahn (Stadtmitte in etwa 20min) keine 20m vom Eingang entfernt! Kurzum: sehr empfehlenswert, und irgendetwas nicht Perfektes findet man überall.

Gesamt:4,5 von 5